In Zukunft einfach sicher Mit transparenten Monatspreisen

Wir bieten rechtssichere Lösungen und individuelle Beratung für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin für Unternehmen jeder Größe aus einer Hand. Wir beantworten Ihnen gerne alle Fragen zu unseren Dienstleistungen und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihr Vorhaben zu finden.

 
Telefonische Beratung
Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
Bestellung eines Betriebsarztes
Bestellung eines Brandschutzbeauftragten
Bestellung einer Fachkraft für Elektrosicherheit
Software zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
Gefährdungsbeurteilung vor Ort
Digitale Teilnahme von Betriebsarzt und FaSi an einer ASA
Durchführung von Mitarbeiterunterweisungen
Theoretische Ausbildung von Brandschutzhelfern
Theoretische Ausbildung von medizinischen Ersthelfern
 
Basicab 195 € / MonatAngebot erhalten
  • Telefonische Beratung
  • 30 EUR/30 min
  • Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Betriebsarztes
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Brandschutzbeauftragten
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung einer Fachkraft für Elektrosicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Software zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Gefährdungsbeurteilung vor Ort
  •  
  • Eine Gefährdungsbeurteilung muss seit dem 01.01.1974 min. einmal pro Jahr durchgeführt werden
  • Digitale Teilnahme von Betriebsarzt und FaSi an einer ASA
  •  
  • Der Arbeitsschutzausschuss muss ab zwanzig Vollzeitmitarbeitern mindestens vierteljährlich eine ASA-Sitzung durchführen
  • Durchführung von Mitarbeiterunterweisungen
  •  
  • Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig und ausreichend zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz unterweisen.
  • Theoretische Ausbildung von Brandschutzhelfern
  •  
  • x
  • Theoretische Ausbildung von medizinischen Ersthelfern
  •  
  • x
Plusab 250 € / MonatAngebot erhalten
  • Telefonische Beratung
  • 5 Stunden p.a. inkl.
  • 30 EUR/30 min
  • Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Betriebsarztes
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Brandschutzbeauftragten
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung einer Fachkraft für Elektrosicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Software zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Gefährdungsbeurteilung vor Ort
  • optional
  • Eine Gefährdungsbeurteilung muss seit dem 01.01.1974 min. einmal pro Jahr durchgeführt werden
  • Digitale Teilnahme von Betriebsarzt und FaSi an einer ASA
  • optional
  • Der Arbeitsschutzausschuss muss ab zwanzig Vollzeitmitarbeitern mindestens vierteljährlich eine ASA-Sitzung durchführen
  • Durchführung von Mitarbeiterunterweisungen
  • Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig und ausreichend zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz unterweisen.
  • Theoretische Ausbildung von Brandschutzhelfern
  • x
  • Theoretische Ausbildung von medizinischen Ersthelfern
  • x
Premiumab 395 € / MonatAngebot erhalten
  • Telefonische Beratung
  • 10 Stunden p.a. inkl.
  • 30 EUR/30 min
  • Bestellung einer Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Betriebsarztes
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung eines Brandschutzbeauftragten
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Bestellung einer Fachkraft für Elektrosicherheit
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Software zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
  • Gesetzlich vorgeschrieben im ASiG § 1 Grundsatz
  • Gefährdungsbeurteilung vor Ort
  • optional
  • Eine Gefährdungsbeurteilung muss seit dem 01.01.1974 min. einmal pro Jahr durchgeführt werden
  • Digitale Teilnahme von Betriebsarzt und FaSi an einer ASA
  • optional
  • Der Arbeitsschutzausschuss muss ab zwanzig Vollzeitmitarbeitern mindestens vierteljährlich eine ASA-Sitzung durchführen
  • Durchführung von Mitarbeiterunterweisungen
  • Als Arbeitgeber müssen Sie Ihre Mitarbeiter regelmäßig und ausreichend zu Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz unterweisen.
  • Theoretische Ausbildung von Brandschutzhelfern
  • x
  • Theoretische Ausbildung von medizinischen Ersthelfern
  • x